Geräteprüfung - Sagué Abogados penalistas
18032
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-18032,ajax_fade,page_not_loaded,,no_animation_on_touch,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.8,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

INGRID SAGUÉ SITJES
Anwalt für Strafrecht

Gründerin von SAGUÉ ABOGADOS PENALSITAS

INGRID SAGUÉ SITJES hat ihr Jurastudium an der juristischen Fakultät der ESADE-Universität abgeschlossen, nachdem sie an derselben Fakultät den Masterstudiengang “Zugang zum juristischen Beruf”, den Masterstudiengang “Internationales Wirtschaftsrecht” an der Freien Universität Berlin und den Masterstudiengang “Strafrecht und Kriminalwissenschaften” an der Universität Pompeu Fabra in Zusammenarbeit mit der Universität Barcelona absolviert hat. Außerdem absolvierte er ein Jurastudium an der Indiana University in den USA.

 

Seine Kenntnisse in den Bereichen Compliance Defence und Computerkriminalität sind herausragend, da er den Spezialisierungskurs für Compliance-Beauftragte an der Internationalen Universität von Katalonien und den Kurs über Computerkriminalität an der Internationalen Universität von Katalonien abgeschlossen hat. Anwaltskammer Barcelona in Zusammenarbeit mit der UOC.

Nach dem Beitritt zur Iltre. Sie hat sich auf geschlechtsspezifische Gewalt, strafrechtliche Haftung von Minderjährigen und Strafvollzugsrecht spezialisiert.

 

Seine Arbeitserfahrung in erstklassigen internationalen Anwaltskanzleien hat es ihm ermöglicht, hochkomplexe Gerichtsverfahren an der Seite der besten Fachleute des Sektors zu leiten und sich eine umfassende Rechtssicht anzueignen, die es ihm heute ermöglicht, nicht nur ein hohes Maß an Spezialisierung im Strafrecht, sondern auch eine globale Rechtssicht anzubieten, die für die Entscheidungsfindung in einem Gerichtsverfahren sehr wichtig ist.

NADINA DEL MORAL ROURA
Rechtsanwalt

Spezialist für präventives Strafrecht und Legal Compliance

Als Rechtsanwalt bei der Rechtsanwaltskammer Iltre zugelassen. Sie hat ein Jurastudium an der Universität Pompeu Fabra in Barcelona absolviert, das sie fünfeinhalb Jahre lang bei ihrem Ausbilder Gonzalez Ferrer Amigo, Richter der 21. Abteilung der Anwaltskammer von Barcelona, absolviert hat. Außerdem absolvierte er sein Jurastudium an der University of Pennsylvania, der UC Berkeley und der IESE Business School in Barcelona.

Besonders hervorzuheben sind seine Kenntnisse auf dem Gebiet der Straftaten des geistigen Eigentums, des Präventivstrafrechts und der Legal Compliance, da er einen Aufbaustudiengang in Compliance an der Universität Pompeu Fabra in Barcelona absolviert hat.